in Diverses

Männer und das Urzeitgen

Sicher haben auch Sie sich durch einen oder mehrere Ratgeber gelesen, die versuchen, das Wesen des Mannes zu ergründen, die Tipps geben, wie Frau sich verhalten soll, etc.

Es ist einfacher als Sie glauben! Aber es liegt an uns Frauen. Evolutionstechnisch sind Männer Jäger. Auch bei der Spezies Frau gibt es nur ein Ziel, welches sie verfolgen. Erlegen oder eben Flachlegen. Danach ist der Reiz weg. Nehmen Sie es dem Mann nicht übel, er kann nicht anders, er ist einfach so. Aber wir können unser Verhalten matchentscheidend ändern.

Haben Sie Gefühle für den Typen? Gefühle kann der Mann sehr gut einordnen und er wird Sie einsülzen, wie es nur ein Mann kann. Und ja wir lieben es und ja, die meisten werden schwach, darum macht es der Mann ja! Der Erfolg gibt ihm Recht. Sind Sie heute noch der Lottogewinn, sind Sie die Nacht danach wohl nur noch der Lottoschein mit den falsch angekreuzten Zahlen. So ist das nun mal, dabei meint es der Mann nicht böse.

Irrglaube Nummer 1: Wenn ich eine super Granate im Bett bin, kann ich ihn halten. Falsch, Sie sind leider eine von vielen super Granaten und dem Mann ist es in erster Linie wichtig, dass er „entleeren“ kann! Irrglaube Nummer 2: Wenn ich nicht mit ihm ins Bett gehe, dann tut es eine Andere. Ja stimmt wahrscheinlich, aber sie ist dann auch diejenige die er morgens aus seinem Haus befördert. Also dann liege ich lieber allein in meinem Bett! Irrglaube Nummer 3: Wir sind ja emanzipiert, ich habe die genau gleichen Rechte. Absolut, nur ist anatomisch gesehen die Frau die Gef*****! Irrglaube Nummer 4: Aber ich habe auch eine Kollegin, bei denen fing das so an – Ja und ich hatte auch ne Grossmutter, die rauchte und wurde 100-jährig. Wir sprechen nicht von den Ausnahmen!

Was tun? Den Jagdinstinkt des Mannes ausreizen. Wie Frau das macht? Ist ganz einfach: Positive Ausstrahlung. Verzweiflung riecht ein Mann. Nicht grad schwach werden nach einigen Komplimenten. Nicht Angst haben, dass er sich eine Andere schnappt. Gehen Sie aus und lernen Sie ihn kennen. Hat er keine Lust mehr, Sie zu treffen, war er nur interessiert an Sex. Dann würden Sie aber gleich dastehen, auch wenn Sie Sex gehabt hätten. Einfach gekränkter.

, , , , , , , , , , , , , , , , ,

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Gentleman
Gast
Gentleman

Auch beim Kennenlernen kann der Weg das Ziel sein. 🙂