in 40plus

Das erstklassige Kleid für den besonderen Anlass

Es gibt immer wieder Anlässe, an denen wir glänzen und auffallen wollen. Die Suche nach dem perfekten Kleid für den ultimativen Anlass, gestaltet sich oft schwierig, wenn nicht sogar als Mission impossible. Aber wieso sich nicht mal ein individuelles Kleid schneidern lassen, statt Zeit und Nerven zu verlieren? Genau das dachte ich mir, als die Energy Fashion Night vor der Türe stand. Es ist jeweils eines der Event-Highlights des Jahres und die Vorfreude ist immer immens.
Also suchte ich das Näh- und Modeatelier L’Annique auf. Die Inhaberin Larisa Hasler betreibt das Geschäft seit 5 Jahren und näht schon seit sie denken kann. Ein paar mal im Jahr besucht sie grosse Stoffmessen in Paris und kauft schon für die nächste Saison ein. Danach schneidert sie im Vorfeld Outfits, die als Illustration für die Kundschaft und die Website dienen. Diese Vorzeige-Outfits kann man natürlich auch erwerben.
Es kann sein, dass die Lieferzeiten bei manchen Stoffen 2-4 Wochen betragen. Deshalb ist es ratsam, bei besonderen Stoffwünschen das Nähatelier schon etwas früher aufzusuchen. Natürlich gibt es schon im Atelier selber, Stoffe in Hülle und Fülle.
Je nach Komplexität des Kleides, sind 2-4 Termine für Besprechung und Anprobe notwendig. Am ersten Termin wird der Anlass, die Idee für das Kleid, Budget, passender Stoff (zum Budget und zur Person, Hautfarbe) angeschaut und ausgelesen und danach wird man von Kopf bis Fuss vermessen. Ich habe ein Kleid als Vorlage mitgebracht, welches mir vom Stil her noch gefällt. Bei mir soll dies nur als Inspiration dienen und ich wünschte mir keine Kopie des Kleides.

kleid_vorlage
Dieses Kleid dient als Vorlage, da ich nicht so gut zeichnen kann.

slavia4
Gemeinsam werden Stoffmuster studiert und ausgelesen.

slavia5
Die Stoffauswahl sollte auch zum Teint passen.

Als ich zum zweiten Termin komme, kann ich schon ins Kleid schlüpfen. Die Moulure, der erste Entwurf aus einem billigen Stoff, ist zur Anprobe bereit. Jetzt besprechen und bestimmen wir die Feinheiten. Ich bin ganz froh, wenn ich zum Thema, was typengerecht bei mir passt, beraten werde. Es ist nicht leicht für mich, zu entscheiden, was gemacht werden soll, wenn ich das Kleid nicht plastisch vor mir sehe.

slavia2

slavia3

Ich möchte lieber einen Rock und Oberteil statt ein ganzes Kleid. Somit kann ich die Teile auch einzeln kombinieren und habe mehr Möglichkeiten zum Tragen.
Beim dritten Termin nimmt Rock und Body schon richtig Form an – geschneidert ist das Ganze mittlerweile mit dem richtigen Stoff. Details, wie wir den Ärmel oder den Kragen gestalten wollen, schauen wir mit Hilfe verschiedener Stoffe an und entscheiden uns dann. Damit ich nicht zu brav wirke, wird der Rock noch etwas gekürzt und ein Unterrock genäht, damit der Rock noch zusätzliches Volumen nach aussen erhält.

slavia

Der Tag ist gekommen. Ich kann das Kleid für meinen perfekten Auftritt auf dem roten Teppich abholen. Natürlich habe ich auf dem roten Teppich auch ein paar Promis getroffen. Hier geht es zu den Fotos: Fotos EFN16

BWA_4398
Strahlend auf dem roten Teppich – dank dem Kleid und dem tollen Ambiente der Energy Fashion Night!

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Anna
Gast
Anna

Danke dir, super Artikel 🙂