in Featured, Trends / Events

Models als Designer – Hunkemöller macht’s mit Doutzen Sport

Wer versteht Designer und den Frauenkörper am Besten und hat am meisten Erfahrungen damit? Ein Model natürlich! Darum macht es in meinen Augen mehr als Sinn, wenn ein Model einen eigenen Brand entwickelt oder auch im Namen eines Brands eine eigene Kollektion entwirft. Ich finde Parfums entwickeln oder dran schnuppern und eines auslesen etwas anderes als eine Kollektion entwerfen. Wobei ich ehrlich gesagt glaube, dass im Falle der Lancierung eines Parfums kein Model nur eines dieser Dinge wirklich tut, aber das ist eine andere Geschichte. Klar ist: Models sind keine Parfümexperten, aber Modeexperten auf jeden Fall.
Dementsprechend war ich bisher immer begeistert, wenn eine Kollektion von einem Model erschien, ich mich mit diversen Kleidungstücken davon eindeckte und betreffend Stil und Passform nie etwas zu bemängeln hatte.

Sport heutzutage

Heute ist es wichtiger denn je, auch bei Sportaktivitäten immer gut auszusehen – man könnte ja noch ein Foto machen und auf den sozialen Medien publizieren. Nicht minder wichtig ist der Fakt, dass Frau sich schön angezogen einfach besser fühlt, das gilt auch für sportliche Tätigkeiten. Dass Brands SängerInnen oder SportlerInnen als Werbeträger engagieren, ist ja nichts Neues. Aber dass ein Model eine eigene Sportkollektion designt, habe ich noch nicht gesehen. Und nicht irgendein Model, sondern das Topmodel Doutzen Kroes. Ich assoziiere sie sofort mit L’Oréal, wo sie jahrzehntelang modelte. Es gibt einige Models, die ich als zeitlos schön empfinde, sie gehört definitiv dazu.

Zusammenarbeit mit Hunkemöller

Sie hat für den holländischen Lingeriebrand Hunkemöller eine Doutzen Sport (sie ist ja auch Holländerin, von dem her passt das) Kollektion designt, die nicht nur spitzen-mässig aussieht, sondern auch beim Sport tragbaren Komfort bietet. Ich war sofort hin und weg von den tollen Kleidungsstücken. Den Brand Hunkemöller kenne ich schon seit einigen Jahren, habe mir zwei Pyjama Einteiler gekauft, welche ich mega süss und bequem finde. Sie stiessen bei meinem Mann auf nicht so viel Gegenliebe, aber im Winter will ich nun mal warm haben.
Doppelt Glück hatte ich beim Bestellen der Doutzen Sport Kollektion: Am 23. Januar gab es anlässlich ihres Geburtstags einen fetten Rabatt. Happy Birthday Doutzen und danke Hunkemöller für die tolle und gelungene Aktion.
Alle Teile der Kollektion sind schwarz, in nude oder zartrosa Tönen gehalten. Über Sport-BHs zu Leggins und Hoodies, hat es alles, was das Frauen-Sportler-Herz begehrt.


Wow. So liebevoll verpackt, öffne ich doppelt gerne Pakete. Hunkemöller hat in der Schweiz einen Webshop und ist seit einem Jahr an einigen Standorten mit Läden vertreten.

Sweater Dress – Doutzen Sport

Ich habe mich unter anderem für einen legeren Sweater Dress aus der Doutzen Sport Kollektion entschieden, den ich Casual auf der Strasse tragen kann. Ich liebe das Design mit dem hohen Schlitz und der Kapuze, die das sportliche Flair unterstreicht. Natürlich ist der Sweater Dress auch dazu geeignet, ihn vor dem Training zu tragen, denn der Sport BH aus der Kollektion passt wie angegossen dazu und die Sporttasche, die man problemlos als Shopper umfunktionieren kann, erfüllt die Kriterien von sportlich und im Alltagsbereich integrierbar. So kann ich nach dem Sport ohne viel zusätzlichen Accessoires- und Kleider-Ballast direkt auf die Gasse flanieren gehen oder ganz chillig in den Feierabend Apéro starten.


Ich trage aus der aktuellen Doutzen Sport Kollektion den Sweater Dress, den ich super zu Sneakers und mit Beanie kombinieren kann.


Pfiffiges Accessoire aus der Doutzen Sport Kollektion ist diese Sporttasche.


Doutzen Kroes trägt ihre Kollektion – sieht super aus, finde ich.

Teilen:

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Weber Fatima
Gast
Weber Fatima

wow echt schön und ich kannte die Marke nur vom Hören sagen und die Teile sehen einfach superschön aus. Ist natürlich auch mein Style – sportlich und doch edel und scheint auch noch praktisch zu sein. Ich muss mir die Teile mal genauer anschauen. Super Tipp. Danke.