in Diverses, Featured

Master of the Grill – Sommersaison

Die Sommersaison ist mir die Liebste und das hat mehrere Gründe. Auch das einfache Essen zubereiten ist einer davon. Da ich nicht (so) gerne koche, ist mir grillieren das Einfachste und Feinste zugleich.

Männer und der Grill

Wir haben seit 2 Jahren einen multifunktionalen Gasgrill. Früher haben wir mit Holzkohle grilliert, aber da kann man echt nicht spontan sein und muss das Grillieren immer planen, da man schon 1.5 Stunden wartet, bis die Glut da ist.

Also musste ein Grill her, der eher unserem Lebensgefühl entspricht. Und ich kann euch eines sagen: Wenn ihr das Gefühl habt, euer Liebster ist nicht gemacht, für lange Einkaufstouren, dann wart ihr wohl noch nie in einem Grillfachgeschäft. Ohne Witz, mein Mann hat sich dort gefühlte 5 Stunden beraten lassen. Diese Zeit war aber mehr als gut investiert, denn unser Grill kommt in Sommertagen fast täglich zum Einsatz.

Endlich Grillsaison

Letzte Woche haben wir die Grillsaison mit einem grossen Grillade offiziell eingeläutet und ich habe mich mit den wichtigsten Grill-Utensilien ausgestattet. Bei Lidl läuft den ganzen Sommer die „we love summer“ Aktion, das passt perfekt. Denn wöchentlich sind immer andere Grill-Artikel Aktion.

Lidl Grill vorbereiten

Meine wichtigsten Must-Haves für das perfekte Grill-Happening

Alufolie

Ich gehe im Alltagsleben aus Umweltschutzgründen sehr sparsam mit Alufolie um. Ich glaube ausser fürs Grillieren brauche ich sie selten oder nie. Aber auf dem Grill muss es eine spezielle und reissfeste Folie sein, damit kein Fett in den Grill tropft, der Fisch perfekt gegrillt wird, nicht auf den Grillstäben kleben bleibt und nicht zerfällt und natürlich werden meine geliebten Baked Potatoes in Alufolie gewickelt.

Lidl Alufolie

Kartoffeln

Kartoffeln und Grill sind für mich die Symbiose schlechthin. Ich muss Kartoffeln auf dem Grill haben – der einzige Nachteil: Es geht etwas länger, darum den Grill schon einschalten und Kartoffeln drauflegen. All time Favorites sind die Baked Potatoes, die ich in Folie wickle und danach 30-60 Minuten (je nach Grösse der Kartoffel) oben auf dem Grill platziere. Während ich warte, wird die Crème fraîche verfeinert. Mit frischem Schnittlauch oder Petersilie, etwas Salz und Pfeffer. Zweite Lieblingsmethode für Kartoffeln ist das Grillieren in der Gratinform. Kartoffeln in Stücke schneiden, in die Form geben. Mit etwas Olivenöl übergiessen, mit Rosmarin und Salz abschmecken und ab auf den Grill damit. Himmlisch!

Lidl Baked Potatoes

Mozzarella Tomaten Spiessli

Sie sind der Klassiker der Grill-Party und ein schöner Hingucker. Cherrytomaten und Mozzarella Kugeln auf Zahnstocher spiessen und natürlich nicht auf den Grill werfen, sondern als Apérohäppchen, während dem Warten oder als Grillbeilage essen.

Lidl Tomaten Mozzarella Spiessli

Gemüse oder Salat

Je nachdem wie viel Platz man noch auf dem Grill hat, kann man feines Gemüse (bei mir immer Zucchetti oder Peperoni) in Streifen schneiden und auf den Grill legen. Bei einem überladenen Grill tut es auch knackiger Salat mit etwas Olivenöl und Balsamico Essig. Beim Grillieren ist weniger mehr und der Eigengeschmack des Gemüse ist sowieso köstlich und kommt am Besten zur Geltung, wenn man nicht überwürzt.

Fleisch, Fisch oder Tofuwurst?

Hier gehen die Geschmäcker auseinander und grundsätzlich gehört auf den Grill, was schmeckt. Ich mag eine Lachstranche sehr, sage aber auch nicht nein, zu einem guten Stück Fleisch oder einer Tofuwurst. Der allseits beliebte griechische Halloumi Grillkäse schafft es bei uns auch immer wieder auf die Grillstäbe.

Kühle Getränke

Ich trinke am liebsten Wasser, doch ab und zu gönne ich mir auch einen Bio-Zitronen Eistee. Denn Erfrischung im Sommer muss sein!

Dessert

Nach einer reichhaltigen Grillade ist ein Dessert oftmals ein Overkill. Wer trotzdem noch was schnabulieren will, dem empfehle ich Früchte mit einem Sahnehäubchen. Mein Favorit und zeitloser Klassiker ist die Erdbeere.

So geht grillieren, immer und immer wieder. Davon wird mir und meiner Familie nie langweilig. Und dir bestimmt auch nicht. Ein Hoch auf den Sommer und auf die Grillsaison.

Teilen:

0 0 vote
Article Rating

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments