in Trends / Events

Weihnachten naht, alles glitzert!

Die letzten zwei Jahre hatten wir an Weihnachten schneetechnisch etwas Pech. Weisse Weihnachten sehen definitiv anders aus. Aber jetzt, wo es im wahrsten Sinne „schneielet und beielet“ und draussen alles in eine weisse, dicke Schneepuderschicht gehüllt ist, bin ich mehr in Weihnachtstimmung. Lustig, was Schnee alles bewirken kann. Die Lichterketten sind aufgehängt, die Weihnachtsdekoration ist allgegenwärtig und der Adventskranz steht auf dem Tisch.

Der Funkeleffekt

Wenn schon in der Wohnung alles funkelt und glänzt, ruft das bei mir ein grösseres Bedürfnis hervor, auch als Person zu glänzen und zu funkeln. Zu diesem Zweck habe ich mir letzte Woche schon mal rote Glitzer-Stifeletten besorgt. Nach diesem Kauf war ich erst recht in Glitzerlaune. Für die Feiertage passt es perfekt, den Finger- und Fussnägeln einen Blingbling Touch zu verleihen. Ich muss an dieser Stelle anmerken, dass meine Nägel durch das Jahr hinweg meistens natürlich lacklos sind – ich habe bis heute keine befriedigende Methode herausgefunden, wie ich meine Nägel lackieren kann, so dass es nicht wie selbst gemacht aussieht. Also lasse ich es einfach bleiben. Aber für spezielle Gelegenheiten gehe ich gerne in ein professionelles Nagelstudio und wenn die Feiertage keine spezielle Gelegenheit sind, wann dann?
Mein Weg führte mich ins Tivoli, wo ich bei Ella Schweiz Platz nehmen und mich verwöhnen lassen durfte.


Was für ein gemütliches & liebevoll eingerichtetes Interieur. Hier nimmt Frau gerne platz!

Tipp, einfach nicht versuchen von Zürich aus, mit dem Öv dorthin anzureisen, es ist eine schier endlose Reise! Ich bekam eine riesige Palette an Farben zum auslesen – instinktiv wählte ich zwei Farben aus der Opi Weihnachtskollektion. Damit wir die Zeit optimal und effizient nutzen konnten, wurden mir die Finger- und Fussnägel gleichzeitig gemacht. Was für eine tolle Dienstleistung, da ist man doppelt so schnell fertig. Bei mir war das sowieso dringend notwendig, wegen dem Öv Dilemma, aber das ist eine andere Geschichte, die ich nicht weiter vertiefen möchte.

Dem Weihnachtsstress entfliehen

Der bequeme Massagestuhl und die geschickten Hände der Nagelexpertinnen lassen einen für eine Stunde den Weihnachtsstress hinter sich lassen und sich einfach auf schön gemachte Nägel freuen. Und Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.


Bei den Fingernägeln trage ich die Farbe „Top the package with a beau“ aus der Opi Christmas Collection 2017. Ringe sind von Rhomberg Schmuck.


Bei den Fussnägeln entschied ich mich für die „Ornament to be together“ aus der gleichen Opi-Kollektion.

Was jetzt noch fehlt? Natürlich das passende Festtagsmake-up zu meinen wunderschönen Nägeln. Den Klassiker, rote Lippen und dicker schwarzer Eyeliner-Strich habe ich mir für ein Shooting schon mal schminken lassen. Neben Nagellack-Auftragen ist nämlich den perfekten Eyeliner-Strich ziehen, die zweite Sache, die ich nicht selber mache, weil es nicht schön aussieht. Welche Produkte für das diesjährige Festtags Make-up unerlässlich und voll im Trend sind, liest du in meinem nächsten Blogbeitrag.

Photo: Andrea Monica Hug

Ich würde mal behaupten, ich bin bereit für Weihnachten!

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Elvira
Gast
Elvira

Die Fingernägel sehen top aus! Die Namen der Lacke brachten mich doch etwas zum Schmunzeln. 🙂

Aline
Gast
Aline

Toller Nagellack!
Super Farben, gefällt mir echt gut.